Handlungsanleitung bei Erkrankung

 

Aktuelle Korrektur/Ergänzung zum Schaubild: Zeigen Mitglieder der Schulgemeinde „Erkältungssymptome“ (respiratorische Symptome) oder andere Symptome, die mit einer Covid-19 Erkrankung vereinbar sind, müssen die Betroffenen mit sofortiger Wirkung der Schule fernbleiben. Vor einer Rückkehr in die Schule müssen sie 48 Stunden symptomfrei sein. Das RKI empfiehlt in solchen Fällen eine Quarantäne von 5 Tagen.

Die Handlungsempfehlung in verschiedenen Sprachen finden sie ---->>>>hier

Fragen und Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Corona vom Gesundheitsamt der Stadt Viersen

Stand 31.01.22

Test

Darf ich während meiner Quarantäne zum Test? (bzw. zum Arzt oder ins Krankenhaus)

Für einen Test (oder medizinisch Notwendige Behandlungen z.B. Chemotherapie, Atemnot) darf man die Quarantäne verlassen. Hierbei gilt, dass man auf direktem Weg, unter Beachtung der hyg. Maßnahmen (FFP2 Maske usw.), zum Test (Arzt, KH) und dann wieder nach Hause fährt. Sie sollten die Einrichtung, nach Möglichkeit, im Vorfeld informieren.

Für nicht medizinische notwendige Behandlungen, wie z.B. Zahnprophylaxe oder Fußpflege, darf die Quarantäne nicht verlassen werden.

Warum soll ich mich testen lassen?

Um festzustellen, ob Sie sich möglicherweise auch infiziert haben ohne symptomatisch zu sein. (Stichwort: asymptomatisch).

Muss ich mich testen lassen?    

Treten bei Kontaktpersonen Krankheitssymptome auf oder haben Sie einen positiven Selbststest, muss ein qualifizierter POC-Test (in einem Testzentrum o.Ä.) oder nach Möglichkeit eine PCR-Testung durchgeführt werden

Was passiert, wenn das PCR/POC-Testergebnis positiv ausfällt?

Dann gelten Sie als infiziert und sind verpflichtet, sich unverzüglich nach Erhalt dieses Testergebnisses auf direktem Weg in Isolierung zu begeben. Eine gesonderte Anordnung der Behörde ist dafür nicht erforderlich.

Meine häusliche Isolation, nach positiv bestätigen PCR oder POC-Test, ist beendet. Soll ich nochmal einen PCR/POC-Test machen?

Sofern Sie Ihre häusliche Isolation gerade erst beendet haben, empfiehlt sich kein anschließender PCR-Test. Die Corona-Viren können noch bis zu 60 Tage nach überstandener Krankheit mittels PCR-Test nachgewiesen werden. Der Test könnte demzufolge nochmals positiv ausfallen, obwohl Sie nicht mehr infektiös sind. Ein POC-Test ist seitens des Gesundheitsamtes, nach Abschluss der 10 tägigen Quarantäne nicht nötig

Ab wann wird meine Quarantäne berechnet?

Die 10-tägige Quarantäne wird ab dem Tag des Abstrichs des positiven PCR-/ POC-Nachweises berechnet.

(Bsp. Abstrich am 10.01.22 dann geht die Quarantäne bis einschließlich zum 20.01.22)

Was bedeutet häusliche Quarantäne?

  • Sie dürfen das Haus nicht verlassen (spazieren oder Gassi gehen, einkaufen, den Müll rausbringen ist nicht erlaubt).
  • Sie dürfen keinen Besuch empfangen.
  • Sie dürfen keine Gemeinschaftsgärten nutzen (Sofern Sie einen hauseigenen Garten besitzen, können Sie sich dort aufhalten. Unterhaltungen mit Nachbarn sollten vermieden werden).
  • Kontaktlose Übergaben (inkl. Tragen einer FFP2 Maske) von Müll, Einkäufen, Hund usw. an der Haus-, Wohnungstüre sind erlaubt.

Wie kann ich eine Quarantäne verkürzen/ mich freitesten?

Für positiv Getestete gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Frühestens am 7.Tag der Quarantäne gibt es die Möglichkeit sich mit einem PCR-Test oder einem zertifizierten Antigen-Schnelltest aus einem Testzentrum, einer Apotheke usw. frei zu testen, wenn er vorher mind. 48 Stunden symptomfrei war.
  • Sollte der positiv Getestete in einem Krankenhaus, Altenheim o.Ä. arbeiten, gibt es nur die Möglichkeit sich am 7. Tag mit einem negativen PCR-Test frei zu testen, wenn er vorher mind. 48 Stunden symptomfrei war.

Für Kontaktpersonen gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Frühestens am 7.Tag nach letztem Kontakt (im häuslichen Umfeld nach dem Tag des Abstriches des positiven PCR Tests) gibt es die Möglichkeit sich mit einem PCR-Test oder einem zertifizierten Antigen-Schnelltest aus einem Testzentrum, einer Apotheke usw. frei zu testen.
  • Nur Schüler/innen (sowie KiTa-, Tages Kinder) können sich am 5. Tag mit einem PCR-Test oder einem zertifizierten Antigen-Schnelltest aus einem Testzentrum, einer Apotheke usw. freitesten.

 

Warum müssen positiv getestete Personen jetzt nur noch für 10 Tage in Quarantäne?

Aufgrund der Anpassungen durch die Ministersitzung der Länder ist die Quarantänezeit für positive Fälle auf 10 Tage angepasst.

Ich wurde bisher nur einmal geimpft, muss ich trotzdem in Quarantäne, wenn ich Kontakt zu einem positiven Fall war?

Ja.

 

Ich bin 2 mal geimpft, muss ich trotzdem in Quarantäne wenn ich Kontakt zu einem positiven Fall war?

Wenn Sie 2x geimpft sind und die 2. Impfung, zum Zeitpunkt des Kontaktes, mindestens 14 Tage aber maximal 3 Monate her ist, brauchen Sie nicht in Quarantäne.

Ich bin genesen, muss ich trotzdem in Quarantäne wenn ich Kontakt zu einem positiven Fall war?

Wenn Sie genesen sind und ihr positives PCR-Test-Ergebnis zum Zeitpunkt des Kontaktes mindestens 28 Tage, aber maximal 3 Monate her ist, brauchen Sie nicht in Quarantäne.

Im häuslichen Umfeld gelten die 28 Tage nicht

Ich bin geboostert, muss ich trotzdem in Quarantäne wenn ich Kontakt zu einem positiven Fall war?

Nein.

Ich bin geimpft und genesen, muss ich trotzdem in Quarantäne wenn ich Kontakt zu einem positiven Fall war?

Nein.

Ich bin an der neuen Omikron Mutation erkrankt, was ist anders?

Nach den neuen Reglungen wird die Omikron-Variante nicht anders behandelt als die anderen Corona-Varianten, es gibt keine besonderen Regelungen.

Kontakte

Ich habe Kontakt zu jemand der Kontakt zu einem Kranken hatte! (Kontakt zu Kontakt) Was muss ich machen?

Da Sie keinen Kontakt zum Erkrankten selber hatten, müssen Sie nichts nicht in Quarantäne. Dennoch empfiehlt das RKI eine zeitliche und räumliche Trennung zu anderen Haushaltsmitglieder, soweit möglich. Häufiges Händewaschen, Einhaltung der Nies- und Hustenregeln und häufiges Lüften ist ebenfalls empfehlenswert.

Was ist ein enger Kontakt?

  • Enger Kontakt (<1,5m, länger als 10 Minuten) ohne korrekt sitzende FFP2 Maske. Sollte die Maske nicht korrekt/dicht sitzen, dann zählt die Person als „enger Kontakt“.
  • Gespräch ohne korrekt sitzende FFP2 Maske in unter 1,5m reicht auch eine Zeit von
  • Gleichzeitiger Aufenthalt von Kontaktperson und Fall in einem Raum, mit schlechter Lüftungssituation (z.B. keine Stoßlüftung, Fenster auf Kipp ist nicht ausreichend), ohne korrekt sitzende FFP2 Maske getragen wurde.

Gleichzeitiger Aufenthalt von Kontaktperson und Fall im selben Raum mit wahrscheinlich hoher Konzentration infektiöser Aerosole (z.B. beim Sport, beim Singen, gleichzeitiger Aufenthalt mit mehreren Positiven) unabhängig vom Abstand für > 10 Minuten, auch wenn durchgehend und korrekt eine FFP2-Maske getragen wurde.

Bescheinigungen

Bekomme ich eine Bescheinigung für Schule/Arbeitgeber?

Nach den gesetzlichen Vorgaben benötigen Sie aber keine Quarantäneanordnung mehr vom Gesundheitsamt, sondern der positive POC- oder PCR-Befund ist als Bescheinigung für den Arbeitgeber, ausreichend.

Sollten Sie sich über eines der Onlineformulare (als positiver Fall oder enger Kontakt zu einem positiven Fall; siehe Beschreibung enger Kontakt) beim Gesundheitsamt melden, ist die Quarantäneanordnung, die Sie ausgestellt bekommen, ebenfalls eine Bescheinigung für Schule/Arbeitgeber.

Ich brauche eine Genesenen-Bescheinigung, wo bekomme ich diese her?

Sie bekommen vom Gesundheitsamt keine gesonderte Genesene Bescheinigung ausgestellt. Die Ordnungsverfügung dient als Genesenen Bescheid. Sie können aber mit dem positiven PCR Nachweis in eine Apotheke gehen und sich dort eine Bescheinigung sowie einen Barcode für eine der Corona Apps ausstellen lassen.

Sport im Distanzunterricht

Informationen zum Versicherungsschutz

Das Ministerium für Schule und Bildung und die Unfallkasse NRW befürworten ausdrücklich die Durchführung des Sportunterrichts und die Initiierung von Bewegungsaufgaben beim Unterricht auf Distanz.

Hinsichtlich des gesetzlichen Unfallschutzes beim Sportunterricht auf Distanz ergeben sich verschiedene rechtliche Anforderungen. Diese bedürfen einer Interpretation hinsichtlich des Versicherungsschutzes bestimmter Lehr-Lern-Szenarien im Distanzunterricht des Faches Sport. Die Übersicht ist unter dem folgenden Link abrufbar:

Hinweise zum Versicherungsschutz   

Für Rückfragen stehen Ihnen die Sportlehrkräfte gerne zur Verfügung.

 

 

Informationen zum Hygienekonzept im Sportunterricht

Ist der Sportunterricht in Zeiten von Corona überhaupt möglich?

Wir von der Robert-Schuman-Europaschule sagen, JA!
Dies ist unser Sport- und Hygienekonzept.
Wo wir Sport treiben, wie wir uns in den Umkleidekabinen organisieren, welche Inhalte wir unterrichten, alle Informationen finden sie ------> hier

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.